Cello lernen
mit Begeisterung

Anja Wohlers

Musikpädagogin und Cellistin aus Leidenschaft

Solange ich denken kann, habe ich Musik machen dürfen. Das Zusammentreffen mit engagierten Lehrkräften und die immerwährende Unterstützung meiner Eltern hat mir dies ermöglicht. Als Grundschülerin entdeckte ich das Cello und lernte das Cello spielen und lieben. Seitdem begleitet mich das Cello durch „dick und dünn“. Nach dem Abitur folgte das Studium in Würzburg, Dortmund und Kassel. Seit dieser Zeit lehre ich das Musizieren am Cello und in anderen Zusammenhängen und musiziere selbst aktiv in verschiedensten Zusammensetzungen.
Seit 30 Jahren unterrichte ich Kinder ab 4 Jahren und Jugendliche und gestalte den Unterricht individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse aus.

Ich wünsche jedem Menschen, dass er oder sie das Instrument findet, dass die Seele streich(el)t.

Hauptsache mit Freude!

Am Anfang steht der Ton, es soll klingen!

Meiner Überzeugung nach kann Musik nur durch die Musik selbst gelehrt werden.

Schon das Lied eines kleinen Kindes mit nur vier Tönen kann zu einer echten musikalischen Aussage werden. Und ähnlich gestaltet es sich auch, wenn es darum geht, ein Instrument spielen zu lernen.  Jede Station beim Erlernen des Cellospiels hat seinen ganz eigenen Reiz – wobei das Hören und das Zuhören immer eine zentrale Rolle beim Musizieren einnimmt.
Es ist schön, wenn die Beschäftigung mit Musik und dem eigenen Instrument zu einer festen positiven Größe im Leben wird. Ein Musikinstrument zu spielen wird für viele Menschen ein dauerhafter lebensbegleitender Inhalt.

So ist es für mich wichtig, dass junge Musizierende stets Gefallen an der Musik finden, die sie selbst hörbar machen. Und in sinnsuchenden Lebensphasen von Jugendlichen lasse ich die Palette der möglichen Stücke, die im Unterricht erarbeitet und gespielt werden, ganz besonders farbenreich und umfassend werden. Wer sich in der Musik, die eigenhändig zum Klingen gebracht wird, wiederfindet, wird auch leichter wieder Zugang zu den Werken aus vielen vergangenen Jahrzehnten und Jahrhunderten finden.
Musik ist viel: Musik ist Kulturgut, Musik bereitet Freude, Musik dient der Völkerverständigung, Musik erfüllt und bietet einen Rahmen, Musik beeinflusst unsere Stimmung, Musik unterstützt und trägt junge Menschen in ihrer Entwicklung, Musik begleitet uns wie ein guter Freund durchs Leben.
Und Musik ist immer noch viel mehr!  

Angebot

Kinder und Jugendliche

Ich biete individuellen Violoncello-Unterricht für Kinder ab 4 Jahren und Jugendliche an.
Erwachsenen Anfängern, Wiedereinsteigern und anderen Neugierigen, die sich dem Spiel des Cellos verbunden fühlen, erteile ich ebenfalls gern Unterricht.

Unterrichtszeiten

Die Dauer einer Einheit beträgt 30 oder 45 Mi¬nuten, der wöchentliche, regelmäßige Termin wird in Absprache festgelegt. Unterricht findet zu den Schulzeiten der allgemeinbildenden Schulen statt.

Unterrichtsort

Der „Raum für Musik“ befindet sich in einer ruhigen Sackgasse in der Nähe des Germania Campus.

„Live on Stage“
– nach Lust und Laune

Erlernen eines Musikinstruments hat viel mit regelmäßigem Spiel des Instruments zu tun, das Erlernen ist mit Übung verbunden. So ist das. Wichtig sind die kleinen und großen Ziele und Erfolgserlebnisse, die dieses begleiten, die motivieren.

Gerade 2020/2021 sind viele Menschen – große und kleine – froh, wenigstens Musik machen zu dürfen. Aber es fehlt uns allen das so wichtige Zusammenspiel. Vielleicht hat der eine oder andere Glück und es kann trotzdem eine häusliche Kammermusik, z.B. mit Geschwistern oder Eltern, stattfinden. Ansonsten warten alle ungeduldig darauf, wieder die Orchester zu besuchen, im Ensemble zu musizieren und auch wieder Vorspiele, Konzerte mit Publikum zu bestreiten.
Mit verhaltenem Optimismus freuen sich musikliebende Menschen darauf, endlich wieder „live“ dabei zu sein!

Das Instrument

Ein klassisches Cello hat seit je her seine unverwechselbare Form – ob klein, ob groß.  Aber: das Instrument „wächst nicht mit“. So beginnen die kleinsten Musiker auf einem Instrument mit 1/8 Größe zu spielen, über 1/4, 1/2, 3/4 Cellogröße gelangen die Schüler im Alter von etwa 12, 13 Jahren bei einem Instrument der Größe 4/4 an. Gerne berate ich bei der Ausleihe oder dem Kauf eines Instruments und Bogens, sowie allen möglichen Zubehörs.

Schnupper- und Kennenlernstunde

Ich freue mich, Ihr Kind und Sie persönlich kennen zu lernen.
 
Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie mir und wir verabreden einen kostenlosen Schnupper-Termin. (Natürlich unter Einhaltung der momentanen besonderen Regeln!)

Adresse und Kontakt

Anja Wohlers
Prins-Claus-Str. 45
48159 Münster

Telefon

E-Mail
Mail an Anja Wohlers

Mit dem Bus
Haltestelle „Meßkamp“ in 300 m Entfernung.
Erreichbar über die Linien 15 und 16 Richtung Kinderhaus.






    Menü schließen